Miau. Ich bin Miss Luna. Miau. Was schleichst du hier herum? Ich bin neugierig, was dich antreibt. Da Menschen mich immer verwirren.

 

 

Die Dunkelheit

 

Die Dunkelheit

geht dahin,

wir stecken

alle drin.

 

Umhüllt in

der dunklen Nacht,  

wird es

tausendmal entfacht.

 

Mein Herz,

dass pocht im Takt,

als sei es

nun mal Fakt.

 

Kann nichts sehen,

keine Schritte gehen.

In dieser dunklen Welt,  

bin ich kein Held.

 

Jeder der zu mir spricht,

und macht auch Licht.

Hats für mich keine

Sinnlichkeit,

in dieser unliebsamen

Dunkelheit!

 

 

 

Das Maisfeld voller Glück

 


 

Im Maisfeld angekommen,

 

die Natur erkoren,

 

voller Hingabe,

 

die Symphonie in

 

meinen Ohren,

 

höre ich dich leise

 

flüstern: „Ich brauch dich

 

doch so sehr!“

 


 

Jeder Moment der Stille

 

und jede Sekunde des

 

Glücks, lieg ich in deinen

 

Armen, wie die Liebe näher

 

rückt.

 


 

Raubst mir all die Sinne.

 

Glaubst an unsere Liebe,

 

die so vollkommen ist.

 

Genießen die Erinnerungen,

 

Begießen uns mit Worten, wie:

 

„Ich liebe dich!“

 

Verzaubert wie eh und je,

 

hast du mein Herz gesäubert.

 

Damit ich immer zu dir steh!


 

 

 

Schwerelos


Getrieben von der Energie,

frei von Emotionen,

laufe ich den Weg,

bis in die Ferne.


Völlig losgelöst,

von der Umgebung,

finde ich zu dir,

vergessen all die Zeit,

nur du und ich,

und die Luft der Liebe.


Alles ist vergänglich,

wir zwei unzertrennlich,

egal zu welcher Jahreszeit,

was hält die Zukunft nur bereit?


Ein Rosenblatt der Liebe,

eine Kerze für die Wärme,

ein Ring für die Verbundenheit,

wir zwei gegen den Rest der Welt.




 


1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.